Yooles Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der Yoole Website. Alle Klagen oder Streitfälle die wegen der Nutzung (oder in Verbindung mit) ihnen entstehen (einschliesslich Klagen und Streitfälle nichtvertraglicher Natur), unterliegen den Gesetzen in der Schweiz. Unsere Nutzungsbedingungen wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Falls es Verschiedenheiten zwischen den Übersetzungen und der englischen Version gibt, hat die englische Fassung der Nutzungsbedingungen Vorrang.

Die Kurzfassung

Willkommen, Yoole-Mitglieder! Wir wissen, dass ihr hierher kommen und neue Freunde kennen lernen wollt, aber wir müssen euch mit ein paar Formalitäten langweilen. Die folgenden Nutzungsbedingungen werden angewandt, wann auch immer ihr Yoole besucht, sodass wir euch bitten, diese zu lesen. Da wir aber wissen, dass Menschen gewöhnlich die Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfisches haben, hier ist eine Kurzfassung:

  • Nur ab 18: Yoole ist eine Seite für Erwachsene, und das bedeutet, dass Kinder hier nichts zu suchen haben bis sie 18 Jahre alt sind. Also, auch wenn Du schon einen Bart hast, heisst das nicht gleich, dass Du Mitglied bei uns werden kannst!
  • Unerlaubtes Verhalten melden: Obwohl wir nicht als Hüter der Seite handeln und jede einzelne Sache, die gepostet wird, verfolgen können, werden wir dennoch handeln, wenn etwas unerlaubtes gepostet wird. Tu dir und allen anderen Nutzern von Yoole also einen Gefallen und lass uns wissen, wenn Du etwas Beleidigendes siehst. Wir werden sofort reagieren und es beseitigen.
  • Sei verantwortungsvoll: Da Yoole von Erwachenen benutzt wird, erwarten wir von dir, für alles, was Du postest, verantwortlich zu sein, da wir für nichts verantwortlich sein können, was Du hochlädst. Das bedeutet, dass wenn Du die Urheberrechte anderer Personen verletzt, Du Deinen Kopf hinhalten musst.
  • Privatsphäre: Wenn Du irgendein Problem damit hast, wie Yoole das benutzt, was Du postest, schau dir kurz unsere Datenschutzrichtlinien für alle Informationen an, die Du brauchst.

Juristisches

Wir wollen, dass die Nutzer von Yoole hier eine gute Zeit verbringen, neue Leute kennen lernen, Videos und Fotos austauschen und sich so fühlen, als seien sie mit Freunden im Ausgang. Dies ist ein Cyber-Treffpunkt und wir wollen ihn so sicher halten wie möglich. Daher musst Du Dich mit allen hier angeführten Nutzungsbedingungen einverstanden erklären, damit Du hier mitmachen kannst!

Daher sind die „Nutzungsbedingungen“ eine rechtlich verbindliche Vereinbarung zwischen dir (Nutzer) und uns (Yoole, Vertreten durch eruxo llc, eine Firma in der Schweiz, Hauptstrasse 46a, 8832 Wollerau) von der yoole.com.

Diese Nutzungsbedingungen sind verbindlich für alle, die sich Yoole auch nur anschauen, und nicht nur für registrierte Nutzer. Wenn Du irgendwelche Dienste bei Yoole nutzt, öffnest oder Dich für sie registrierst, verpflichtest Du Dich diese Nutzungsbedingungen zu befolgen.

Wer sich weigert, die hier vorliegenden Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, darf die Website unter yoole.com nicht nutzen.

1 Regeln für Nutzung von Yoole, einschliesslich Nutzung und Veröffentlichung von Inhalten

Kann ich Yoole nutzen?

Yoole ist eine Seite, die sich der Aufabe gewidmet hat, Personen über 18 Jahre zu verbinden. Wir rufen alle Nutzer über 18, sich zu registrieren und Teil der Yoole-Community zu werden. Jedoch können Yoole nur Personen nutzen, die 18 Jahre alt oder älter sind UND in vollem Einverständnis mit unseren Nutzungsbedingungen sind. Wir sind nicht verantwortlich, wenn Du in einer Region lebst, in welcher die Nutzungsbedingungen der Seite nicht befolgt werden können.

Was kann ich posten?

Auf Yoole kannst Du alles posten, was Dein Herz begehrt (in vernünftigen Grenzen). Wenn Du der Welt einen Riesenwurf von Katzenbabys zeigen oder Deinen Bruder in Verlegenheit bringen willst, indem Du ein Foto von ihm machst, wenn er etwas Peinliches tut – dann nur zu! Wir erlauben Nutzern von Yoole, Fotos, Emails, Videos und Texte zu posten.

Yoole ist jedoch keine Seite, die Dir erlaubt, obszöne, gewaltvolle oder direkt beleidigende Inhalte zu posten. Hier ist eine Liste der Dinge, die Du auf Yoole NICHT posten darfst:

  • Pornographisches Material, welches obszön und höchstwahrscheinlich beleidigend ist.
  • Spam und Junk-Mail
  • Computerviren, korrupte Dateien, Spyware oder irgendetwas derartiges, das hergestellt wurde, um Informationen anderer Personen ohne Erlaubnis zu infiltrieren, Computer zu beschädigen und Informationen von Yoole zu stehlen.
  • Werbung für Güter und Dienstleistungen. Wir werden nicht tolerieren, dass Emails, Adressen und Telefonnummern von irgendwelchen Unternehmen gepostet werden, die Güter/Dienstleistungen an Nutzer und Besucher von Yoole verkaufen wollen
  • Materiale, die Gewalt, Terrorismus oder Rassismus verherrlichen. Das alte Sprichwort, dass man niemals über Religion und Politik streiten soll ist hier angebracht.
  • Bilder von Personen, die jünger als 18 Jahre sind. Yoole ist eine Seite für Erwachsene, und sie soll das auch bleiben.
  • Alles, was Verleumdung darstellt.
  • Materiale, die Gewalt, Rassismus, Sexismus, Homophobie, Bigotterie oder Hass generell verherrlichen. Yoole wird keine Beleidigungen, Drohungen mit Körperverletzung oder Misshandlung auf dieser Seite dulden.

Alle unsere Nutzer sind über 18 Jahre alt, weswegen wir von Dir erwarten, vernünftig zu sein, gesunden Menschenverstand zu haben und Urteilsvermögen zu zeigen, was das Posten von Sachen auf Yoole angeht.

Was sind die Regeln auf Yoole was das Posten von persönlichen Informationen angeht?

Yoole-Nutzer dürfen in ihren Profilen keine persönlichen Informationen posten. Du darfst solche Informationen auch nicht über andere Personen posten. Solche Informationen sind Namen, Postanschriften oder Telefonnummern, Emails, Postleitzahlen und Finanzdetails.

Was Du Leuten, mit denen Du auf Yoole sprichst, sagst, ist Deine Sache, aber wir raten Dir, nicht mehr als nur kleine Stückchen Informationen preiszugeben. Grösstenteils ist Onlinechat sicher, aber es ist nicht ohne Risiken. Daher sei genauso vorsichtig mit Deinen Informationen wie Du es mit irgendjemandem wärst, den Du noch nicht kennst. Egal, was für Informationen Du von Dir abgibst, tust Du das auf eigenes Risiko. Bitte lies Dir unsere Sicherheitstipps durch.

Kann ich die Informationen anderer Personen nutzen?

Der einzige Grund für die Nutzung der Informationen anderer Personen sollte das Kennenlernen anderer Mitglieder von Yoole und dafür haben wir diese Seite gebaut. Wir müssen Dich warnen, dass die Nutzung der Informationen von anderen Personen für Werbung, Versendung von Computerviren und Spam verboten ist. Diejenigen, die beim Missbrauch der Informationen anderer Personen ertappt werden, werden sofort von Yoole verbannt.

Darf ich irgendjemandem mein Passwort geben?

Auf keinen Fall! Würdest Du irgendjemandem den PIN-Code und Deine Kreditkarte geben? Wenn Du Dich auf Yoole registrierst, ist das DEIN Profil, und von niemandem anderen. Indem Du Dein Passwort einer anderen Person gibst, egal wie sehr Du ihr vertraust, setzt Du alle Inhalte, die Du auf Yoole gesendet und empfangen hast, einem Risiko aus. Wenn diese Person einen Streich spielt und unsere Nutzungsbedingungen verletzt, werden wir Dich von der Seite verbannen müssen, denn wir nehmen an, dass hinter allem, was von Deinem Profil ausgeht, Du stehst.

Daher solltest Du niemals irgendjemandem Dein Passwort geben. Yoole ist für die Sicherheit Deines Passworts oder für das Handeln irgendwelcher Personen, die Dein Passwort kennen und Dein Profil missbrauchen nicht verantwortlich. Im Falle, dass jemand unbefugte Kontrolle über Dein Profil ergreift, kontaktiere Yoole bitte umgehend. Du solltest auch dringend Dein Passwort ändern. Hab bitte vor Augen, dass wir Dein Profil löschen könnten, wenn Du nicht auf Dein Passwort aufpasst.

Wer kann das, was ich poste, sehen?

Du solltest Dir dessen bewusst sein, dass alle Besucher von Yoole alles sehen können, was Du auf der Seite postest. Websurfer können Fotos und manche Informationen über Dich sehen, wie Deinen Nutzernamen und Dein Alter. Yoole gibt Dir die Möglichkeit, Inhalte als privat zu markieren und auszuwählen, wer genau Deine Posts sehen kann. Im Grunde genommen – wenn Du nicht willst, dass Leute sehen, was Du postest – dann poste es nicht auf Yoole! Das wäre das gleiche als würdest Du einen sehr kurzen Rock tragen und dabei erwarten, dass die Leute nicht hingucken!

Yoole behält das Recht, Inhalte, die Du postest, von der Seite ohne vorherige Warnung zu blocken, bearbeiten oder zu löschen. Yoole hat absolut keine Pflicht, das anzuzeigen, was Du postest, die Richtigkeit der Informationen zu prüfen, die Du postest oder zu überwachen, wie die Seite von Dir und anderen Benutzt wird.

2 Inhalte und Eigentumsrechte

Sind meine Eigentumsrechte in Gefahr, wenn ich Inhalte auf Yoole poste?

Absolut nicht. Du hast immer alle Eigentumsrechte über alles, was Du postest, solange Du der ursprüngliche Eigentümer bist.

Wenn Du Deine Inhalte aber auf Yoole postest, haben wir das Recht, diese ohne irgendwelche Verpflichtungen frei anzuzeigen. Wir müssen dafür keine Tantiemen zahlen und dürfen es weltweit nach Belieben nutzen. Beispielsweise können wir die Inhalte bearbeiten, kopieren, modifizieren, neu formatieren, übersetzen, neue Inhalte davon ableiten oder Deine Inhalte in andere Werke einbauen, sie vertreiben und adaptieren und der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung stellen. Wir dürfen all das tun, ohne Dich darüber zu informieren.

Wir können diese Lizenz ebenfalls auf Partnerfirmen und/oder Nachfolgerfirmen übertragen, ohne Dein Wissen oder Erlaubnis.

Wenn Du Inhalte auf Yoole hochlädst, erklärst Du, dass Du die Eigentumsrechte darüber hast, und dass Du bereit bist, auf alle Urheberrechte auf diese Inhalte zu verzichten. Das schliesst das Recht, als der Eigentümer identifiziert zu werden, mit ein.

Falls uns jemand kontaktiert und behauptet, der Eigentümer der Inhalte zu sein, die Du gepostet hattest, und dass Deine Handlungen seine Urheberrechte verletzen, haben wir das Recht, Deine Identität zu lüften.

Wer ist der Eigentümer der restlichen Inhalte auf der Seite?

Alles andere, was Du auf der Seite siehst, ist einzig und allein im Besitz von Yoole. Das sind alle Logos, Markenzeichen, Texte, Graphiken, Schnittstellen, Design und Klänge. Wir haben Exklusivrechte auf all diese Inhalte, welche von uns lizenziert und urheberrechtlich geschützt sind. Im Grunde genommen heisst das – versuch bloss nicht, von uns zu stehlen!

Darf ich auf Yoole Inhalte benutzen, die mir nicht gehören?

Was alle anderen Inhalte angeht, hast Du kein Recht, irgendwelche Yoole-Inhalte, die Du nicht selbst hochgeladen hast, zu veröffentlichen, bearbeiten, kopieren, einsetzen oder irgendetwas anderes mit ihnen zu machen.

3 Premium Dienste

Was für kostenpflichtige Dienste bietet Yoole

Obwohl Yoole viele ausserordentliche kostenlose Dienste bietet, gibt es für diejenigen, die bereit sind, ein wenig dazu zu zahlen, auch ein Paar zusätzliche Extras. An allererster Stelle geben Dir die kostenpflichtigen Dienste die Möglichkeit, Dein Netz zu erweitern und mehr Menschen kennen zu lernen. Sie helfen Dir auch, Dein Profil aufzubessern und so die Chancen zu vermehren, die perfekte Person für Dich zu finden. Es ist wie wenn Du mit supermoderner Ausrüstung in einem sehr kleinen See fischen gehst, da die Extradienste Deine Erfolgsrate immens steigern.

Yoole ist nicht nur eine Seite, wo Du Leute kennen lernen und „Hallo“ sagen kannst. Wir haben eine Reihe von fantastischen neuen Premiumfunktionen. Du hast Zugang zu diesen ausserordentlichen Optionen, sobald Du Dich registrierst, aber Du solltest wissen, dass Yoole Geld, welches Du auf unsere Premiumdienste ausgibst, nicht zurückzahlen kann. Das sollte aber kein Problem darstellen, da die Services des Geldes wert sind. Wir haben eine Palette an Optionen und die Zahlungen sind einfach und schnell.

Ich habe die Premiumdienste genossen und möchte sie verlängern oder kündigen. Wie mache ich das?

Sobald Du zum ersten Mal die Yoole Premium Dienste nutzt, erlaubst Du Yoole die genutzte Zahlungsmethode zu belasten.

Wenn Du kündigen willst oder Deine Zahlungseinsellungen ändern möchtest, kannst Du dies jederzeit unter den Zahlungs Einstellungen tun.

Merke Dir aber, dass Du wenn die Zahlungen über Deinen Mobilfunkanbieter gehen, diesen kontaktieren musst, um Deine Dienste zu ändern oder abzubestellen. Der Mobilfunkanbieter sagt uns, wie viel wir verrechnen sollen und wir befolgen das.

Deine Abonnemente für Yoole's Premium Diensts werden automatisch erneuert bis Du diese kündigst, und wenn Du die Option für die automatische Aufladung von Credits aktiviert hast, werden diese auch automatisch aufgeladen bis Du Dich entscheidest dies zu deaktivieren.

Im Falle einer Kündigung werden Deine Comet Power per Ende des bezahlten Zeitrahmens eingestellt. Mit der Zahlung bestätigst Du, dass dieser Kauf nicht erstattet werden kann. Die Abbuchung wird auf Deiner Rechnung als eruxo llc geführt.

Wie kann ich meine Premiumdienste auf jemanden anderen übertragen?

Das kannst Du nicht! Wenn Du unsere Dienste abonnierst, bist Du die einzige Person, die sie auf Deinem Profil geniessen darf. Das bedeutet, dass die Übertragung oder der Weiterverkauf der Dienste an ein anderes Yoole-Mitglied nicht erlaubt ist. Wir haben das Recht, Dienste, die Du an andere Mitglieder zu verkaufen versuchst, sofort zu kündigen. Im Grunde genommen kannst Du nur die Dienste nutzen, für die Du bezahlt hast, durch die Optionen, die wir bieten.

Ist mein Guthaben zeitlich begrenzt?

Yoole hat das Recht, Credits von Deinem Profil zu löschen, wenn sie über 6 Monate lang nicht benutzt wurden. Profile, welche von Mitgliedern selbst oder von uns wegen der Verletzung der Nutzungsbedingungen gelöscht wurden, werden keine Erstattung der Übrigen Credits erhalten. Bitte benutze die Credits, die Du bei Promotionsaktionen bekommst, weil ihre Gültigkeit zu jeder Zeit ablaufen kann. Du kannst Credits nicht für Geld umtauschen.

Lies Dir bitte unserer Servicebedingungen auf der „Guthaben jetzt aufladen“ Seite, um mehr Informationen über Zahlungen zu bekommen.

Wie kann ich zahlen?

Wir versuchen, so viele Zahlungsmöglichkeiten für die gewünschten Dienste anzubieten, wie möglich. Abhängig davon, in welchem Land Du wohnst, wirst Du eine Auswahl an Zahlungsmethoden bekommen.

4 Zutritt zu Yoole

Wie zuverlässig ist Yoole?

Yoole ist eine der besten Seiten online, was Betriebszeit angeht. Ausfallzeit ist aber im Internet unausweichlich, sodass wir nie garantieren können, dass Yoole rund um die Uhr online sein wird. Es gibt eine Reihe von Gründen dafür, und viele von ihnen sind ausserhalb unserer Macht. Es kann auch Gelegenheiten geben, in denen wir Wartung durchführen müssen. Wir sind nicht verpflichtet, Qualität und Zugänglichkeit von Yoole zu garantieren, und wir haben das Recht Dienste auf der Seite zu ändern oder sie völlig abzuschaffen, ohne vorherige Ankündigung.

Mobilfunkinformationen

Die technologische Entwicklung bedeutet, dass Du jetzt die wundervolle Welt von Yoole auch auf Deinem Telefon geniessen kannst. Diese unglaublich bequeme Methode der Nutzung der Seite hat ihre eigenen Klauseln. Falls Du Dich entscheidest, die Seite vom Mobiltelefon aus zu nutzen, ist es völlig an Dir, die geforderten Voraussetzungen zu treffen, damit Du die Seite auch sehen kannst. Yoole kann im Fall, dass Du Schwierigkeiten in der Nutzung der Seite vom Mobiltelefon aus erlebst, keinerlei Haftung übernehmen. Du bist ebenfalls zu 100 % dafür verantwortlich, die Kosten zu akzeptieren und zu zahlen, die bei der Nutzung der Seite auf dem Mobiltelefon entstehen.

Ich bin kein Mitglied von Yoole und ich kann manche der Inhalte der Seite nicht sehen. Wieso?

Einen Teil von Yoole können absolut alle sehen. Leute, die aber keine Mitglieder sind, können keine Profile erstellen und auch keine Inhalte hochladen. Was registrierte Mitglieder von Yoole angeht, ihr Zugang zur Seite hängt von der Erfüllung gewisser Kriterien ab, die im Zusammenhang mit ihrem eigenen Profil stehen. Wir behalten das Recht vor, diese Kriterien zu ändern und zu aktualisieren, ohne die Mitglieder darüber zu informieren und nach unserem eigenen Ermessen.

5 Löschung von Profilen

Seitens Yoole

Wieso habe ich keinen Zugang zu meinem Profil?

Trotz allen Bemühungen, die wir anstellen, um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erklären, welche bei der Nutzung von Yoole gelten, haben wir es immer wieder mit Nutzern zu tun, die diese Regeln brechen. Falls wir feststellen, dass Du diese Nutzungsbedingungen unverschämt verletzt, können wir Dein Profil suspendieren oder völlig löschen. Wir haben ebenfalls das Recht, bei Bedarf entsprechende IP-Adressen zu blocken.

Obwohl wir rechtlich nicht verbunden sind, Dich über so ein Ereignis zu informieren, werden wir freundlichkeitshalber versuchen, Dich diesbezüglich zu kontaktieren.

6 Seitens des Nutzers

Wie kann ich mein Profil kündigen?

Obwohl es in unserer Erfahrung selten vorgekommen ist, dass Mitglieder entscheiden, ihr Profil zu löschen, geben wir eine einfache Option, das zu machen. Log Dich einfach ein, klicke auf „Einstellungen“ und wähle „Profil löschen“ aus dem Menü. Da viele Leute im Nachhinein wahrnehmen, dass die Löschung des Profils ein Fehler war, sparen wir Dir die Mühe des Erstellens eines neuen, indem wir Deine Informationen für den Fall Deiner Rückkehr speichern. Dein ganzes Profil wird eigentlich für 30 Tage unangetastet bleiben, nachdem Du es gelöscht hast. Wir wissen, dass manche Leute nur vorübergehend die Seite verlassen, und deswegen haben wir diese Option. Wir haben das Recht, Ihalte, die Du hochgeladen hattest, zu löschen, nachdem Du Dein Profil gekündigt hast. Es ist möglich, dass Inhalte, die Du auf der Seite gepostet hast (E-Mails und Kommentare zum Beispiel) auch nach der Löschung Deines Profils online bleiben.

7 Missbrauch melden

Wie kann ich jemanden melden, der die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzt?

Gehe so schnell wie möglich auf unsere Feedback Seite und erzähle uns alles über diesen Verstoss gegen die Nutzungsbedingungen. Ein einfacher Weg, unangebrachtes Verhalten zu melden ist, auf dem Profil dieser Person auf „Mitglied melden“ zu klicken. Du solltest dann sein Vergehen erklären und wir werden uns bemühen, es so schnell wie möglich zu regeln. Solches Benehmen zu melden ist die Pflicht eines jeden Nutzers von Yoole und wir schätzen enorm Deine Hilfe, wenn es darum geht, die Seite als einen angenehmen Ort und frei von Problemen zu halten.

8 Yoole Datenschutzrichtlinien

Was passiert mit meinen persönlichen Informationen?

Wir empfehlen allen Nutzern von Yoole, dringlichst die Datenschutzrichtlinien der Seite zu lesen, bevor sie sich registrieren. Du stimmst zu, dass Deine Inhalte veröffentlicht werden und bestätigst, dass alles, was Du postest wahr und richtig ist. Wir haften nicht für die Richtigkeit der Informationen und sind nicht verantwortlich, wenn sie falsch, irreführend oder verleumderischer Natur sind.

9 Links

In welcher Verbindung stehen die Links auf der Seite mit Yoole?

Wir haben das Recht, auf der Seite Links für Dienste und Güter von Dritten anzuzeigen, aber diese Links dienen ausschliesslich Informationszwecken. Falls Du auf einen dieser Links klickst, ist es wahrscheinlich, dass Du auf eine andere Webseite weitergeleitet wirst. Wenn Du Yoole verlässt und auf einer anderen Seite bist, solltest Du Dir dessen bewusst sein, dass ihre Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien ganz anders sein könnten als unsere. Obwohl diese Links auf unserer Seite sind, werben wir diese Seiten und ihren Inhalt weder an, noch befürworten wir sie. Yoole übernimmt keinerlei Verantwortung für sie, und das beinhaltet (ist aber nicht nur darauf begrenzt) die Achtung relevanter Gesetze und Vorschriften seitens dieser Seiten Dritter.

10 Yoole Disclaimer

Ich habe mich nicht an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gehaltel und jetzt werde ich verklagt. Kann Yoole mir helfen?

Da alle Nutzer von Yoole für ihre eigenen Handlungen verantwortlich sind und die Seite in keiner Weise mit Dir oder Deinem Verhalten in Verbindung steht, musst Du Dich alleine um jeglichen rechtlichen Probleme kümmern, auf die Du stösst. Yoole haftet nicht für das Benehmen der Nutzer und vor allem nicht für auf die Seite hochgeladene Inhalte. Dies ist eine Seite für Erwachsene, und wir erwarten von allen Nutzern, sich auch wie solche zu verhalten.

Ihr könnt doch sicherlich nicht Haftung für alles ablehnen?

Die Nutzungsbedingungen der Seite halten uns nicht frei von Haftung, wenn bewiesen werden kann, dass diese Nutzungsbedingungen fahrlässig und schuld an ernsthaften Verletzungen oder gar am Tode einer Person waren. Es gibt auch gewisse Dinge, die rechtlich gesehen, nicht frei von Haftpflicht sein können. Yoole haftet aber nicht für Garantien, Bedingungen und Vorstellungen und alle anderen ähnlichen Bedingungen, die aus dem Gleichstellungsgesetz, dem Gewohnheitsrecht oder der Satzung hervorkommen könnten.

Yoole haftet ebenfalls nicht für:

    * Belastungen, welche Du durch das Nutzen von Yoole und unsere Nutzungsbedingungen erlitten hast. Das schliesst folgendes mit ein (ist aber nicht nur darauf befrenzt): Beanstandungen, Schäden, Schulden, Beanspruchungen, Klagen, Ausgaben und Verluste jeglicher Art und Weise, egal ob diese Verluste direkt oder indirekt, Busse, verschärfter Schadenersatz, besonderer Schadenersatz, Ersatz beiläufig entstandenen Schadens oder Folgeschaden sind, egal wie dieser Schaden entsteht (einschliesslich Fahrlässigkeit).

    *Jegliche Verluste derer, welche die Seite nutzen. Das schliesst folgendes mit ein (ist aber nicht nur darauf befrenzt): Datenverlust durch eigene Fahrlässigkeit oder durch einen Computervirus, Verlust von Eigentum, Geld oder anderen Gütern, Produktivitätsverlust, verlorene oder verschwendete Zeit am Arbeitsplatz, Verlust von Lohn oder Profit oder Vertragsbruch mit Dritten. Dies gilt, auch wenn man Yoole über diese Probleme informiert.

    *Eigentumsschaden, Verletzungen, Diebstahl, Angriffe oder irgendetwas anderes, was aus der Nutzung der Seite hervorgekommen ist. Dieser Haftungsausschluss schliesst auch folgendes mit ein (ist aber nicht nur darauf begrenzt): Computerviren oder Schadprogramme, die auf Deinen Computer übertragen wurden, mechanische oder elektrische Ausfälle, Telefonausfall, unautorisierter Zugang, Diebstahl, Körperverletzung, Angriff, Arbeitskampf, Risiken der höheren Gewalt.

    *Mit der Nutzung der Seite verbundene Probleme. Dieser Haftungsausschluss schliesst auch folgendes mit ein (ist aber nicht nur darauf begrenzt): Personenschaden, Eigentumsschaden, Geschäftsschaden, Beschädigung des Familienlebens, Arbeitsverlust, Verlust von Ersparnissen, Verlust des Geschäftswerts, egal ob das Problem durch Fahrlässigkeit, Vertragsbruch oder anderswie entstanden ist, ob es vorhersehbar war oder nicht und ob es direkt oder indirekt entstanden ist.

11 Regeln zur Haftungsfreistellung

Ich habe mit meinem Verhalten auf Yoole hat gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstossen und jetzt werdet ihr verklagt

Im Falle, dass Yoole als direktes Resultat Deines Nutzens der Seite verklagt wird, haben wir das Recht, die Angelegenheit auf beliebige Weise zu lösen. Du bist verpflichtet, Anforderungen nach Beweisen zu befolgen, die im Zusammenhang mit der Angelehenheit stehen.

Du musst erklären, dass Yoole, alle Angestellten des Unternehmens, alle Vertreter des Unternehmens, Lizenzgeber unschuldig sind und für keinen Schaden haften können. Du musst das tun, wenn wir auf Schadenersatz verklagt werden, oder im Bezug auf Spesen, Gebühren, Beanspruchungen, Handlungen und Handglungsverläufe, die gegen uns wegen Deines Missbrauchs der Seite gehalten werden. Das beinhaltet Deinen Zugang zur Seite und alle Inhalte, die Du hochlädst, die gegen die klar ausgelegten Nutzungsbedingungen verstossen. Wir haben auch das Recht, diese Fälle auf die zweckdienlichste Art und Weise zu lösen, ohne Dein Wissen oder Zustimmung.

12 Zusätzliche Informationen

Was ist mit den verwirrenden Informationen, die immer ganz am Ende von Verträgen stehen und dazu dienen, den Leser durcheinander zu bringen?

Hier bei Yoole mögen wir es, alles klar zu stellen und deshalb werden wir die verwirrenden Informationen auf einem Minimum halten. Wir wollen doch, dass Du unsere Seite ohne die Dienste eines Anwalts geniessen kannst!

Wir haben unser absolut Bestes gegeben, um sicher zu gehen, dass alle Informationen, die Du auf Yoole siehst aktuell, richtig, zugänglich und verständlich sind. Wir sind stolz auf das Tempo, mit welchem wir unsere Nutzer über irgendwelche Änderungen informieren. Yoole gibt keinerlei Garantien oder Stellungnahmen irgendwelcher Art zu Informationen, die Du auf der Seite finden kannst, egal ob es impliziert oder ausgedrückt ist. Wir verstecken niemals die Tatsache, dass alle Informationen, die Du hochlädst, oder auf welche Du zugreifst, Dein eigenes Risiko darstellen. Wenn Dich jemand um Geld betrügt oder Dich durch Dein Nutzen der Seite auf irgendeine Art und Weise beschädigt, können wir keine Verantwortung übernehmen. Du musst sicher gehen, dass alle Inhalte, die Du von Yoole auf Deinen Computer überträgst, keine Viren oder irgendetwas enthalten, was Dein Eigentum beschädigen könnte. Wenn Du die Seite nutzt, akzeptierst Du die Möglichkeit, dass Yoole nicht ohne Unterbrechungen, Fehler, Bugs, Viren, Trojaner, Spyware, Schadenprogramme oder irgendeine andere Software bösartiger Natur sein könnte. Yoole ist auf keinen Fall für irgendeinen Schaden verantwortlich, der Deinem Computer durch das Nutzen der Seite widerfahren könnte. Das schliesst Schaden, welchen die erwähnte bösartige Software, Betrug, Defekte, Verzögerungen, Unterbrechungen in der Datenübertragung und in der Operation, Auslassungen oder irgendeine andere Art von Sabotage, Netzwerkfehler, technische Fehler oder mechanische Fehler irgendwelcher Art an Deiner Hardware, Software oder irgendwelchen anderen technischen Geräten, die Du benutzt hervorrufen können. Wir haben eine Reihe von Sicherheitsmassnahmen aufgelistet, welche Du bei der Nutzung der Seite befolgen solltest. Die zur Verfügung gestellten Informationen sind für jeden Erwachsenen genug, um Yoole ohne jegliche Probleme geniessen zu können.

Wir haben das Recht, irgendwelche Informationen in diesen Nutzungsbedingungen zu ändern, und zwar zu jeglicher Zeit und aus jeglichen Gründen. Keine Sorge, wenn das passiert, werden die Änderungen und das Änderungsdatum am unteren Ende der Nutzungsbedingungen-Seite aufgelistet. Von Zeit zu Zeit kann es passieren, dass Mitglieder E-Mails mit Informationen über Änderungen bekommen. Wir bitten unsere Mitglieder aber, diese Seite regelmässig aufzusuchen und Ausschau nach Änderungen zu halten.

Mitglieder, die über Änderungen nicht froh sind, müssen sofort aufhören, Yoole zu nutzen, wenn sie der Ansicht sind, dass sie die neuen Regeln nicht befolgen können. Dies ist wichtig, weil Du rechtlich verbunden bist, alle Änderungen in den Nutzungsbedingungen zu befolgen. Eine Ausnahme ist der Fall, dass die Nutzungsbedingungen für illegal, fehlerhaft oder nicht vollstreckbar seitens eines renommierten und kompetenten Gerichtshofs erklärt werden. In dem Falle wird die betroffene Bedingung für immer von der Seite gelöscht. Alle übrigen Bedingungen müssen weiter befolgt werden und bleiben rechtlich verbindlich.

Die Bedingungen, welche Yoole auslegt, stellen eine Vereinbarung zwischen dem Nutzer und der Seite dar und ersetzen jegliche vorigen Vereinbarungen zwischen uns, egal ob diese schriftlich oder mündlich waren. Es wird aber keinen Haftungsausschluss für die falsche Darstellung von Informationen geben. Keine Verzögerung in der Ausübung der Rechte, Berechtigungen und Privilegien, die in den Nutzungsbedingungen bestimmt wurden, kann als Verzicht auf diese Rechte oder als Akzeptanz irgendwelcher Änderungen der Nutzungsbedingungen behandelt werden, noch kann irgendeine partielle oder vereinzelte Betätigung irgendeiner Privilegie, Rechts oder Berechtigung, egal ob seitens Yoole oder des Nutzers, irgendwelche weiteren Betätigungen dieses Rechts oder Vollstreckung irgendeines anderen Rechts, Berechtigung oder Privilegie hindern.

In diesen Nutzungsbedingungen gibt es nichts, was Vorteile oder Rechte für irgendwelche Dritten behandelt oder darauf aus ist, ihnen zu ermöglichen, irgendeine der Bedingungen zu vollstrecken. Das Vertragsgesetz (Rechte von Drittparteien) von 1999 wird auf die Bedingungen auf dieser Seite nicht angewandt.

13 Wichtige Links

  1. Der Hilfebereich: Alles, was Du über Yoole wissen solltest, befindet sich hier.
  2. Datenschutzrichtlinien: Lerne mehr darüber, wie Deine persönlichen Informationen in den Händen von Yoole sicher sind, und wie sie benutzt werden
  3. Sicherheitstipps: Finde mehr darüber heraus, wie Du bei der Nutzung von Yoole geschützt bleiben kannst
  4. Richtlinien: Lerne, was bei Yoole annehmbar ist, und was nicht
  5. Einstellungen der Privatsphäre: Lerne, wie Du Dein Profil am besten schützen und Deine Privatsphäre kontrollieren kannst.

14 Über uns

yoole.com wird von eruxo llc betrieben. Unsere Anschrift lautet: eruxo llc, Hauptstrasse 46a, 8832 Wollerau, Sschweiz.

15 Aktualisierungsdatum

Diese Nutzungsbedingungen wurden zuletzt am 14. August 2013 aktualisiert.